MEINE RUSSISCHE FRAU. МОЯ РУССКАЯ ЖЕНА – Sandermoen Publishing
EnglishRussian
MEINE RUSSISCHE FRAU. МОЯ РУССКАЯ ЖЕНА

MEINE RUSSISCHE FRAU. МОЯ РУССКАЯ ЖЕНА

hardcopy, ebook

Regular price €12.00 Sale

Lesen Sie eine kostenlose Probe der ersten Kapitel

Kostenloser Versand!

AUTHOR: KJETIL SANDERMOEN

ANNOTATION:

Betrachtungen eines europäischen Mannes über die Freuden und Herausforderungen der Ehe mit einer russischen Frau

Book text: Russian and German
Formats: Hardcopy, PDF, EPUB and MOBI (in one ZIP file)

 

ZITATE AUS DEM BUCH

“Meiner Erfahrung nach kann man Frauen sehr leicht für sich gewinnen, wenn ... ”

“Ist es nicht langweilig, in der Schweiz zu leben?”

“Aber es gibt keine berjoska (Birke), fehlt dir die russische Birke nicht?!”

“Eine schöne, lange und komplizierte Tischrede wird immer hoch angesehen.”

“Eine russische Mutter glaubt immer, dass das Kind kurz vor dem Verhungern ist.”

“Wann hast du Mama zum ersten Mal geküsst?”

 

INHALT

  1. Einführung
  2. Glückssucher
  3. Zurück zur UdSSR?
  4. Meine russische Frau – schwer zu verstehen, aber eine echte Dame
  5. Seiner Frau mit Respekt begegnen
  6. Es tut mir leid
  7. Bist du glücklich?
  8. Freundschaft + Familie = das russische Sozialversicherungssystem
  9. Vertrauen und das Leben in Moskau
  10. Das glaube ich erst, wenn ich es sehe – Schweizer Effizienz vs. russische Bürokratie
  11. Den Bund der Ehe schließen
  12. Die Entdeckung Europas und der westlichen Werte
  13. Eine russische Mutter sein
  14. Speisen
  15. Die Position russischer Frauen in der Gesellschaft
  16. Sich wie eine Prinzessin verhalten
  17. Werte
  18. Wir haben viel gemeinsam
  19. Charmante (und merkwürdige) russische Angewohnheiten
  20. Bezahlen von Rechnungen
  21. Berjoski – Russen lieben ihre Birken
  22. Langeweile
  23. Wie man seine Partnerschaft erfolgreich gestaltet – im Leben und im Beruf

Anja als Pionierin

Mitgliedsabzeichen der Pionierorganisation

Zwei verschiedene Schulfotos aus zwei sehr verschiedenen Ländern mit zwei sehr verschiedenen Wertesystemen

In den 90er Jahren hat Anja für die bekannte Zeitschrift Ogonjok gearbeitet

Über den Autor

Anjas Borschtsch


Translation from English to German: Matthias Kaufmann
Editor (German text): Sabrina Sandmann
Editor (Russian text): Anna Chediya Sandermoen and Irina Garo
Design and layout: Natalia Deszsign
Copyright: Sandermoen Publishing © 2018
ISBN: Hardcopy 9783907131008, PDF 9783952474594, EPUB 9783907131015, MOBI 9783907131022

ZUM VERKAUF VON:
ZentRus
Bäckerstrasse 9
8004 Zürich


Customer Reviews

Based on 14 reviews Write a review